Fraunhofer IAO | Center for Responsible Research and Innovation CeRRI

Fraunhofer CeRRI

Das Fraunhofer Center for Responsible Research and Innovation CeRRI entwickelt neue Herangehensweisen und Methoden, um Zukunftsthemen sowie Forschungs-und Projektvorhaben von Anfang an auf gesellschaftliche Anforderungen zu fokussieren.

mehr Info

News

 

Fraunhofer CeRRI auf der CeBIT

GEMEINSAM DIE ZUKUNFT GESTALTEN – Auf Einladung des Futuriums bespielte ein Team von Fraunhofer CeRRI am 21. März den „Workshop & Experience Space“ auf der CeBIT 2017.

 

Shaping Future in den ERCIM News

Im April 2017 erschien in der neuen Ausgabe der ERCIM News ein Artikel zum Shaping-Future-Ansatz für eine bedarfsorientierte Technologie-Entwicklung, der am Fraunhofer Center for Responsible Research and Innovation entwickelt wurde. Die ERCIM News sind das Journal des Europäischen Forschungskonsortiums für Informatik und Mathematik, sie erscheinen vierteljährlich mit einer Auflage von 9000 Print-Exemplaren und online.

 

CeRRI zu Gast auf der Grünen Woche

Am 25. Januar stellte das Fraunhofer Center for Responsible Research and Innovation gemeinsam mit der Andreas-Hermes-Akademie drei Zukunftskonzepte für die ländlichen Räume vor. Die Leitfrage des auf fünf Monate angelegten Entwicklungsprozesses lautete: wie können die ländlichen Räume durch digitale Technologien neue Belebung erfahren? Als Zeithorizont für die Zukunftsbilder wurde das Jahr 2037 angesetzt.    

 

CeRRI goes Berlinale

Am 13.02.2017 wurden im Rahmen der Berlinale die Studien „Gender und Film“ und „Gender und Fernsehfilm“ veröffentlicht.

Wie steht es um die Gendergerechtigkeit in der deutschen Film- und Fernsehbranche? Und welche branchenkulturellen Barrieren sind verantwortlich dafür, dass in vielen kreativen Schlüsselpositionen die Geschlechterverteilung nicht paritätisch ist?

Veranstaltungen

 

»Metaforum Diversity«

Karrierewege neu denken – unter diesem Motto eröffnete das „Metaforum Diversity“ am 31. März 2015 in Berlin einen zukunftsweisenden Dialog zu den Themen Chancengerechtigkeit, Diversity und Wissenschaftskarrieren.

 

Thinking Across Boundaries – How Design fosters Innovation

Am 12. Dezember 2014 veranstaltete Fraunhofer CeRRI das internationale Symposium „Thinking Across Boundaries – How Design fosters Innovation“ an der Berliner Universität der Künste. Im Rahmen der Fachtagung wurde untersucht, in welcher Form Design dazu beitragen kann, die Innovationsfähigkeit von Forschungseinrichtungen, Organisationen und Unternehmen über Disziplingrenzen hinweg zu stärken …

 

World Café Biopolymere

Im Rahmen des Fachkongresses »Biokunststoffe – Bausteine für eine Bioökonomie« veranstaltete Fraunhofer CeRRI im Auftrag der FNR am 21. Oktober 2014 das »World Café Biopolymere« im Umweltforum Berlin. In fünf gestalteten Denkräumen loteten rund 70 Teilnehmende aus Forschung, Industrie und Politik mittels unterschiedlicher Kreativmethoden das Innovationspotenzial von Biopolymeren aus ...

Publikationen

 

Chancengleichheit und Nachwuchsförderung

Die Max-Planck-Gesellschaft setzt sich dafür ein, hochqualifizierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gleichermaßen Zugang zu allen Karrierestufen zu verschaffen, um die gleichberechtigte Teilhabe und damit die Qualität in Wissenschaft und Forschung nachhaltig zu sichern. Ziel der von Fraunhofer CeRRI durchgeführten Befragung war es ...

 

Von AcademiaNet Role Models lernen

Das Fraunhofer Center for Responsible Research and Innovation hat in Kooperation mit Portia Ltd. das von der Robert Bosch Stiftung geförderte Projekt “Exzellenz in wissenschaftlichen Karrierewegen: Von AcademiaNet Role Models lernen” im Zeitraum von Juni 2013 bis März 2015 durchgeführt
 

Corporate culture matters

Um die Bedeutung der Unternehmenskultur für hochqualifizierte Ingenieurtalente zu untersuchen, wurde eine Studie zur Erfassung der Erwartungen sowie Motivations- und Frustrationsfaktoren von UNITECH Alumni durchgeführt.