Was sollen neue Produkte und Technologien aus Sicht von potenziellen Nutzenden leisten? Welche gesellschaftlichen Werte und technologischen Trends gilt es zu berücksichtigen? Und wie lässt sich das Potenzial von Diversity für Forschung und Innovation gewinnbringend nutzbar machen?

Über uns

Fraunhofer CeRRI

In einer dynamischen, wissensbasierten Gesellschaft sind Impulse aus unterschiedlichen Perspektiven der Motor für Innovationsfähigkeit. Vor diesem Hintergrund spielt die frühzeitige Einbindung von Akteuren aus Forschung, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in Forschungs- und Innovationsprozesse eine zunehmend wichtige Rolle.

Das Fraunhofer Center for Responsible Research and Innovation CeRRI entwickelt neue Herangehensweisen und Methoden, um Zukunftsthemen sowie Forschungs-und Projektvorhaben von Anfang an auf gesellschaftliche Anforderungen zu fokussieren.

Vier Kompetenzteams machen das Potenzial von Vielfalt für eine erfolgreiche Zukunftsgestaltung nutzbar: Bedarfsorientierte Forschungsplanung, Prozessdesign und transformative Methoden, Diversity and Change und Verwertungsforschung.

Unser interdisziplinäres Team vereint Wissen und Kompetenzen aus Naturwissenschaft, Wirtschaft, Design, Kommunikation, Sozialwissenschaft und Informatik.  

Ziel ist die Entwicklung gesellschaftlich akzeptierter, innovativer Technologien, Produkte, Dienstleistungen, Modelle und Strategien. Zielgruppen unserer Arbeit sind Stiftungen, Unternehmen, Organisationen, Universitäten, Verbände und Forschungseinrichtungen. Ausgehend von den Anforderungen Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation und den Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln und bewerten wir Methoden, Strategien und Technologien.Unsere Ergebnisse vermitteln wir an Fach-Communities sowie die Öffentlichkeit.