News

Das CeRRI twittert...

 

20.9.2022

Zukunftsworkshops in der Landfabrik®

Vom 13.-15.09.2022 fanden in der Landfabrik in Windeck-Schladern Zukunftsworkshops mit Schüler*innen im Alter von 15 bis 21 Jahren statt, um Visionen für das zukünftige Leben und Arbeiten auf dem Land zu entwickeln. Den kreativen Raum hierfür bot die Fabrik für Zukünfte, die im Rahmen des Projekts Innovationsraum.Land in der Landfabrik errichtet wurde.

 

7.7.2022

Förderbescheid für CeRRI-Verbundprojekt „ZuSiNa“ überreicht

Am 6. Juli hat Umweltstaatssekretär Stefan Tidow Förderbescheide an acht KI-Projekte übergeben. Darunter unser Forschungsprojekt „ZuSiNa – Besserer Zugang und Sichtbarkeit von Nachhaltigkeits­informationen im Online-Handel durch KI“, das von ConPolicy, DFKI, Fraunhofer ISI und Fraunhofer IAO CeRRI umgesetzt wird.

 

 

6.7.2022

CeRRI beim TDI22 zur inklusiven digitalen Transformation

Aktuell liegt Deutschland mit 17 % Frauenanteil in der IT-Branche in Europa auf einem der letzten Plätze. Wie lässt sich also ein inklusiver digitaler Wandel gestalten? Hierzu diskutierte unser Kollege Dr. Clemens Striebing anlässlich des Tags der Deutschen Industrie 2022 im Rahmen eines Panels gemeinsam mit anderen Expert:innen für die digitale Transformation.

Kompetenzfelder

 

Unternehmenskultur und Transformation

Die digitale Transformation verändert unsere Art zu arbeiten grundlegend. Unternehmen müssen neue Organisationsformen und Geschäftsmodelle entwickeln, und sie benötigen neue Ansätze, Fachkräfte zu...

 

Gesellschaftliche Trends & Technologie

Innovationen sind nur dann erfolgreich, wenn sie gesellschaftliche Trends aufgreifen und die Bedarfe von Nutzerinnen und Nutzern erfüllen. Kundenanforderungen verändern sich vor dem Hintergrund eines...

 

CoDesign und Transferstrategien

Das Team CoDesign und Transferstrategien analysiert und gestaltet kollaborative und missionsorientierte Innovationsprozesse zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. 

 

Publikationen

Wir veröffentlichen unsere Forschungsergebnisse nicht nur in wissenschaftlichen Fachjournalen, sondern erstellen auch Broschüren für Anwenderinnen und Anwender sowie für die interessierte Öffentlichkeit.

 

Methoden und Tools

Wir nutzen unsere Forschungsergebnisse als Grundlage für die Erstellung von Methoden und Tools. So bringen wir Forschungsergebnisse in die direkte Anwendung und machen sie für unterschiedliche Zielgruppen nutzbar.