Projekt Mehr-Wert! Start der Werte-Labore

Das Projekt Mehr-Wert zielt auf die Aufwertung sozialer Berufe in der öffentlichen Wahrnehmung. Denn: Beschäftigte in sozialen Berufen sind nicht nur Teil einer großen und wachsenden Branche, sondern wesentlich für das Funktionieren unserer Gesellschaft. 

In der ersten Phase des Projektes wurden Interviews mit Erzieher/innen und Altenpfleger/innen durchgeführt, um zu verstehen, wie die Berufsrealität aussieht und welche Werte eine Rolle spielen. Auf dieser Basis starten im April die beiden Werte-Labore mit Erzieher/innen und Altenpfleger/innen.

In diesen Wertelaboren haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, gemeinsam ein Wertebild und Zukunftsperspektiven für Ihren Beruf zu erarbeiten. Das Projekt wird vom Bundesfamilienministerium gefördert und ist Bestandteil unterschiedlicher politischer Aktivitäten und Initiativen zur Aufwertung sozialer Berufe.

Sie arbeiten in der Altenpflege oder in einem Erziehungsberuf und haben Interesse, Teil des Projekts zu werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Anmeldung für unser Werte-Labor! Anfallende Reisekosten werden selbstverständlich erstattet, zudem erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung von 100 EUR.

  • Das Wertelabor für Erziehungsberufe findet am 11. April von 10 bis 17 Uhr in Berlin statt.
  • Das Wertelabor für Altenpflegeberufe findet am 17. Mai von 10 bis 17 Uhr in Berlin statt. 

Weitere Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung per E-Mail. Wir haben je Werte-Labor nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zu vergeben. 

Anmeldung zu den Werte-Laboren

Sie haben Interesse an einem der Werte-Labore teilzunehmen? Füllen Sie das nachfolgende Formular aus und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

* Pflichtfelder