Zukunftsworkshops im Projekt „Bayern denkt Zukunft“

Anmeldeformular für die Online-Workshops#

Können sich unsere Wohnräume zukünftig flexibel an unsere Bedürfnisse anpassen? Kommt unser Holz bald nur noch aus dem 3D-Drucker und nicht mehr aus dem Bayerischen Wald? Verbringen wir in Zukunft die Mittagspause auch mit Roboter-Kollegen?

Neugierig auf die Zukunft? Gestalten Sie mit! Werden Sie Teil eines unserer Zukunftsworkshops und suchen Sie mit ganz unterschiedlichen Menschen aus Bayern gemeinsam nach Antworten, wie wir in Bayern zukünftig leben, wohnen, arbeiten und essen wollen.

 

Workshop 1:  Oberbayern, Schwaben (mit Großraum München) - 17.06., 17-20 Uhr

Workshop 2:  Oberpfalz, Niederbayern, Oberfranken - 21.06., 17-20 Uhr

Workshop 3:  Unterfranken - 22.06., 17-20 Uhr

Workshop 4:  Mittelfranken - 25.06., 16-19 Uhr

Ort: online

Anmeldeschluss: 13.06.2021 (Workshop 1) / 16.06.2021 (Workshop 2 + 3) / 21.06.2021 (Workshop 4)

 

Von Oberfranken bis nach Schwaben – Wir laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Bayerns dazu ein, innerhalb der dreistündigen Workshops gemeinsam über Wünsche, Chancen und regionale Schätze für die Zukunft Ihrer Region zu diskutieren. Die Ergebnisse des Workshops liefern wichtige Impulse für die Entwicklung Ihrer Region und fließen in die Gestaltung des Bayern von Morgen ein.

Die Workshops richten sich an alle, die in Bayern leben, arbeiten und wirken und gerne über die Zukunft ihrer Region nachdenken und diskutieren wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nur eine Prise Neugier, ein Internetzugang und Lust, Teil unseres Forschungsprojekts zu werden.

Seien Sie dabei und gestalten Sie die Zukunft Bayerns aktiv mit!

----

Bei Interesse füllen Sie bitte das Formular vollständig aus. Im Anschluss erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail.

 

HINWEIS:

Der Workshop wird digital durchgeführt. Den entsprechenden Link erhalten Sie ein paar Tage vor dem Workshop per Mail.

Sie erhalten im Vorfeld des Workshops ein Vorbereitungs-Kit, dass Ihnen einen ersten spannenden Einblick in aktuelle technologische und soziale Entwicklungen ermöglicht und entlang dessen Sie sich auf den Workshop und die Diskussion einstimmen können. Aber keine Sorge, die Vorbereitung sollte nicht länger als 15 Min. in Anspruch nehmen.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist limitiert, wodurch voraussichtlich nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden können. Sollten Sie nach erfolgreicher Anmeldung doch nicht teilnehmen können, bitten wir Sie per Mail abzusagen.

Bitte nehmen Sie nur an einem der insgesamt vier Workshops teil. Wählen Sie hierzu die Region aus, in der Sie leben und/oder arbeiten.

Die Workshops sind Teil des vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) geförderten Projekts „Bayern denkt Zukunft“, das von der acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften gemeinsam mit dem Fraunhofer Center for Responsible Research and Innovation (CeRRI) realisiert wird.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Bei Fragen wenden Sie sich an: Malte Jütting, malte.juetting@iao.fraunhofer.de

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.#